Profil

benutzer_profil

Benutzername

Der Name, der den Benutzer identifiziert und über welchen der Redakteur sich am System anmeldet.
Dieser Name kann geändert werden, ohne dass vorher eingestellte Rechte-Einstellungen zu diesem Benutzer verloren gehen

Passwort

Das Kennwort des Benutzers. Möchte man dieses ändern, so muss das neue Passwort in das untere Feld erneut eingegeben werden.
Beim Laden der Seite dienen die Symbole im Eingabefeld (8 Punkte) lediglich als Platzhalter. Sie geben keinerlei Informationen über die Länge des Passworts.

E-Mail

Die E-Mail-Adresse des Benutzers. Diese findet z.B. beim Newsletter, beim E-Mail-Versand eines gerade deaktivieren Benutzers oder bei sonstigen Kunden-spezifischen Funktionen Verwendung.

Sprache

Die Sprache, in welcher die Administrationsoberfläche für den aktuellen Redakteur angezeigt werden soll.

Java Dateitransfer

Der Java Dateitransfer ermöglicht das Kopieren und Einfügen von Bildern aus anderen Anwendungen (z.B. Word).

Wenn Sie den Java Dateitransfer aktivieren, kann der Benutzer Bilder aus anderen Anwendungen in den WYSIWYG-Editor kopieren. Die eingefügten Bilder werden automatisch in den Multimediabereich hochgeladen und stehen dort zur Verfügung.

wb_incandescent
Für den Java Dateitransfer muss auf dem Benutzerrechner Java installiert und aktiviert sein.

Java Drag&Drop Dateitransfer

Bei Aktivierung dieser Option, erscheint im Multimedia-Bereich rechts oben ein Festplatten-Symbol. Sobald Sie eine lokale Datei mit der Maus über diesem Symbol loslassen, wird diese Datei in das aktuell ausgewählte Multimedia-Verzeichnis hochgeladen.

Sitemap merken

Sobald diese Option aktiviert, wird die aktuell geöffnete Sitemap-Struktur im Adminbereich für den Benutzer gespeichert.
Beim nächsten Login öffnet sich die Sitemap wieder genau so, wie der Benutzer sie zuletzt verlassen hat.

wb_incandescent
Der Haken lässt sich in "Globale Einstellungen => Reiter Verschiedenes" aktivieren bzw. deaktivieren.

Persönlicher Standard-Mandant

Der Mandant, welcher im Adminbereich zuerst aufgerufen werden soll, sobald ein Benutzer sich einloggt.
Diese Einstellung greift selbstverständlich nur, wenn ein Benutzer Zugriff auf mehrere Mandanten hat, andernfalls wird der globale Standard-Mandant geladen
bzw. der Mandant, auf welchen Redakteur-Rechte vorliegen.

SingleSignOn

Wählen Sie diese Option, wenn EGOTEC die Anmeldung des Benutzers an einem vorhandenen externen Authentifizierungssystem als Login akzeptieren soll. Der Benutzer muss damit nur ein einzelnes zentrales Passwort verwalten.

wb_incandescent
Das in EGOTEC eingegebene Passwort wird gelöscht. Die Prüfung erfolgt ausschließlich gegen das Single-Sign-On-System (z.B. einen Active Directory Server für User/Passwort-Verwaltung
).   

Wenn die Option abgeschaltet wird, erfolgt die Passwortverwaltung wieder in EGOTEC.