Editor Einstellungen

Über die conf.json Datei können Sie auch alle anderen bekannten tinymce Einstellungen setzen. Dabei definieren Sie die Einstellungen für jeweils einen bekannten Editor Typ. In folgendem Beispiel werden die Editor Einstellungen für den Editor Typ content erweitert.

{
"editor": {
"options": {
"content": { ... }
}
}
}

Sie können über die Bezeichnung all auch die Editor Einstellungen für alle Editor Typen auf einmal erweitern. Wenn Sie zusätzlich zu all noch Einstellungen für einzelne Editor Typen setzen, werden diese zusammengeführt.

{
"editor": {
"options": {
"all": { ... }
}
}
}

Alternativ können Sie auch für einzelne Editor Typen die erweiterten Editor Einstellungen eines anderen Editor Typs übernehmen. Im folgenden Beispiel erbt der Editor Typ text die erweiterten Einstellungen des Editor Typs content.

{
"editor": {
"options": {
"content": { ... },
"text": "@content"
}
}
}
wb_incandescent
Da Sie die Einstellungen über eine JSON Datei erweitern, können Sie keine tinymce Optionen setzen, die Funktionen erwarten.
warning
Das EGOCMS setzt bei der Initialisierung der Editoren eine Vielzahl an festen und dynamischen Optionen. Sie können diese zwar überschreiben, eröffnen aber damit das Potential unvorhersehbare Fehler zu erzeugen.