Standard Template

Jede Seite setzt automatisch das Standard Template, wenn nichts anderes ausgewählt oder definiert ist. Das Standard Template wird als Standard Block eingesetzt, hat die Bezeichnung template und beinhaltet die Ausgabe aus der Datei body.tpl des Seitentyps. In diesem Block sind keine speziellen Anweisungen notwendig, um mit der Frontend Administration umgehen zu können. Aufrufe wie $page->field.name, $page->field.title, $page->field.short und $page->field.content werden automatisch erkannt.

warning
Das Standard Template wird nur automatisch für die Orientierung center gesetzt
. Alle anderen Orientierungen haben diesen Automatismus nicht!
Wenn Sie eine andere Orientierung als center als Ihre Haupt-Orientierung für textliche Inhalte verwenden, können Sie dessen Bezeichnung in der conf.json für die Eigenschaft main_orient setzen.

Sie können die Eigenschaften des Standard Templates ebenfalls setzen und über die Eigenschaft class festlegen, dass bei dessen Einbindung eine bestimmte CSS Klasse in einem umfassenden Container angewendet werden soll.

{
"blocks": {
"template": {
"class": "sixteen columns"
}
}
}
Die Bezeichnung des Standard Templates ist template, womit diese Bezeichnung für Blöcke nicht verwendet werden kann.
warning
Beachten Sie, dass das Standard Template kein echter Block ist
. Er dient eher der Abwärtskompatibilität um beim Wechsel auf die Frontend Administration für die Seiten, die noch keine Blöcke verwenden, die alten Inhalte weiterhin anzeigen zu können.
wb_incandescent
Wenn Sie das Standard Template template (body.tpl) nicht verwenden möchten, können Sie in der conf.json Datei die Eigenschaft no_template setzen. Diese Eigenschaft können Sie global oder nur für einen Seitentyp anwenden.
Der Standard Block eines Seitentyps kann auch geändert werden. So erhält z.B. eine neue Seite automatisch die voreingestellten Blöcke. Im folgenden Beispiel wird der Standard Block für das Standard Layout in der Orientierung center geändert.

{
"layouts": {
"default": {
"blocks": {
"center": {
"default": "block1"
}
}
}
}
}

Kommasepariert kann auch eine Liste von Blöcken angegeben werden.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Standardblöcke in diesem Layout für diese Orientierung geändert werden dürfen (hinzufügen, löschen, ersetzen, duplizieren, verschieben), können Sie die Eigenschaft static setzen und dies verhindern.

{
"layouts": {
"default": {
"blocks": {
"center": {
"default": "block1",
"static": true
}
}
}
}
}
warning
Bitte beachten Sie, dass das Standard Template und damit die body.tpl nicht
dafür vorgesehen ist mit den
Block Funktionalitäten zu agieren. Die Unterstützung der body.tpl dient hauptsächlich der Abwärtskompatibilität. Moderne Designs sollten wenn möglich gänzlich auf den Einsatz des Standard Templates verzichten und dieses letzendlich über die Eigenschaft no_template deaktivieren. Stattdessen wird empfohlen einen Standard Block

zu definieren.