Outputfilter erstellen

Ein Outputfilter dient dazu, den HTML-Code unmittelbar vor der Ausgabe nochmal zu filtern und nachträglich anzupassen.

Eigene Outputfilter werden im Verzeichnis

/site/Mandant/plugins/smarty/
angelegt. Erstellen Sie in diesem Verzeichnis eine entsprechende PHP-Datei
outputfilter.IhrFilter.php
(wobei
IhrFilter
der Name des eigenen neuen Outputfilters ist).

Beispiel

function smarty_outputfilter_IhrFilter($tpl_output, &$smarty) {    //Hier wird was nach Ihren wünschen gemacht    return $tpl_output; }
wb_incandescent
Innerhalb der Funktion können Sie $tpl_output beliebig verändern. Die Parameter $tpl_output, &$smarty sind für die Funktion zwingend erforderlich. immer der Funktion mitgeben müssen, und am ende "return $tpl_output" hinzufügen, um den Seiteninhalt wieder auszugeben.

Nachdem Sie einen Outputfilter wie oben beschrieben erstellt haben, muss dieser noch eingebunden werden.

Soll der Filter über einen gesamten Mandanten angewendet werden, wird er in

site/Mandant/index.php
aktiviert. Um den Outputfilter nur für bestimmte Seitentypen zu aktivieren, wird dieser in
site/IhrMandant/news/entry/index.php
freigegeben. Das Aktivieren des Outputfilters erfolgt über folgende Zeile:
// Eigenen Outputfilter aktivieren $smarty->autoload_filters['output'][] = 'IhrFilter';